Schutzabdeckungen

Bei der PKW-Montage werden zur Verhinderung von Beschädigungen an Fahrzeug und Bauteilen unterschiedliche Schutzabdeckungen verwendet. Dadurch kann zeit- und kostenintensive Nacharbeit verhindert werden.

Schutzabdeckungen für Montageprozesse

Wir entwickeln für jede Modellreihe individuell Schutzabdeckungen, um empfindliche Karosserie- und Interieurbauteile während der Serienmontage vor Beschädigungen zu schützen.

In der Serienmontage werden damit unter anderem Karosserieteile wie Frontschürze, Heckschürze, Seitenwand und Kotflügel abgedeckt. Im Interieurbereich werden häufig Mittelkonsole, Armlehne, Sitze, Teppichboden und Blenden geschützt.

Schutzabdeckungen für Transportmittel

Während der Bestückung und Entnahme aus Ladungsträgern wie Gitterboxen entstehen an empfindlichen Bauteilen oft Beschädigungen durch Berührung mit z.B. Metall. Hierfür haben wir eine Reihe von Abdeckungen entwickelt, die Stöße mittels Polsterung abfedern und somit eine Beschädigung des Bauteils verhindern.

Schutzabdeckungen für Montagewerkzeuge

Viele Beschädigungen am Fahrzeug treten während der Montage durch Stoßberührung mit Werkzeugen auf. Um z.B. Kratzer durch Akku-Schrauber zu verhindern, haben wir eine Reihe von Akkuabdeckungen entwickelt.